Menu

K-FLEX ISOCALC

 

Das Programm IsoCalc wurde entwickelt, um verschiedene grundlegende thermische Berechnungen durchzufĂĽhren. Zugrunde liegen dabei Berechnungsformeln im Bezug auf die Wärmeflussprinzipien. Diese Daten werden durch anwendungsspezifische Daten ergänzt. Das Programm liefert folgende Informationen darĂĽber, welche Isolierschläuche und Platten fĂĽr die jeweiligen Leitungen, Kanäle oder größeren Einheiten anzuwenden sind:

Feature der IsoCalc Software

> Dämmdicke zur Tauwasservermeidung

> Wärme-Verlust/-zunahme

> Oberflächentemperatur und Temperaturabfall

> Betriebskosten/Energieeinsparung

> Einfrierzeiten

Klicken Sie auf dieses Symbol um IsoCalc V5 runterzuladen


Typische Eingabe-Daten, die für die o.a. Berechnungen angefragt werden, sind: Mediumstemperatur, Umgebungstemperatur, Rohrdurchmesser, relative Luftfeuchtigkeit, Leitungslänge und Durchflussrate. Thermische k-Werte für das zuvor ausgewählte Isolierprodukt sind bereits hinterlegt.

 

Bitte beachten Sie: Alle angezeigten Eingabefelder mĂĽssen ausgefĂĽllt werden, damit das Programm arbeiten kann.

 

Wenn gegebene Zustandsdaten nicht bekannt sind, wie z. B. die relative Luftfeuchtigkeit, kann das Programm unter Verwendung verschiedener Annahmen kalkulieren. Der Endverbraucher kann dann entscheiden, welche Werte für seine Anwendung zutreffen sind und danach die richtige Dämmdicke auswählen. Bei Festlegung der Eingabewerte zur Tauwasservermeidung sind die Daten des laufenden Betriebs zu berücksichtigen. In anderen Fällen spielt sicher die Energieeffizienz (optimale Amortisationsdauer) eine größere Rolle.

 

Die Symbolauswahl erlaubt Ihnen, schnell durch die verschiedenen Programmfunktionen zu navigieren.

Diese Software läuft unter MS Windows.

Nach oben